Infos & Astuces

Machen Sie Schluss mit dem Druck beim Geschlechtsverkehr

En finir avec la pression des rapports sexuels - Chastifyme

Einer der Hauptvorteile der Verwendung eines Keuschheitskäfigs für Männer besteht darin, dass der Druck, den eine Frau verspürt, Sex zu haben, erheblich verringert, wenn nicht sogar beseitigt wird. Bevor wir die männliche Keuschheit und alle daraus resultierenden Vorteile entdecken, kann es tatsächlich passieren, dass wir den Eindruck haben, dass jeder Flirt oder jedes ungezogene Spiel, das wir tagsüber erleben, stillschweigend eine Verpflichtung mit sich bringt, am Abend Liebe zu machen. Dieses Gefühl, das vor allem bei Frauen auftritt, erzeugt bei ihnen ein Gefühl des Drucks in Bezug auf den fleischlichen Akt und führt darüber hinaus zu ernsthaften Spannungen innerhalb des Paares. Durch die Einsperrung seines Penis in einen Keuschheitskäfig beruhigt der Mann seine tierischen Leidenschaften und dieser Druck verschwindet fast vollständig, was die Dynamik der Beziehung äußerst positiv verändert.

Ich sage es noch einmal: Das Einsperren Ihres Mannes in einen Keuschheitskäfig macht diese Dynamik zu Ihrem Vorteil, meine Damen. Wie viele von uns haben einen angenehmen Moment in galanter Gesellschaft erlebt, unterbrochen von köstlichen sinnlichen Erlebnissen (siehe mehr!)… Und wie viele von uns haben gesehen, wie sich dieser köstliche Moment in ein unangenehmes Gefühl des Zwanges verwandelt hat, damit Seine Majestät ihn genießen kann?! Meine Damen, es ist Zeit, Ihr Vergnügen und Ihre Grenzen durchzusetzen. Schluss mit der engen Vorstellung, dass sich eine sexuelle Beziehung auf die Ejakulation beschränkt. Bringen wir unseren Männern bei, dass Sex auch eine subtile, suggestive und frustrierende Handlung ist ;)

Ziel des Keuschheitskäfigs ist es nicht nur, die eigene Lust selbst in die Hand zu nehmen, sondern auch Erwartungen bei Ihrem Mann zu wecken, ohne diese sofort zu befriedigen. Das Versprechen einer zukünftigen Befreiung wird zu einer ständigen Motivation, einer Art „Zuckerbrot“, das immer unerreichbar ist.

Bei einem Austausch zu diesem Thema im Rahmen einer Beratung erzählte mir eine angehende Dominante, was sie von der Methode hält:

Diese Situation ermöglicht es Ihnen, Monsieur den ganzen Tag über frei zu necken, ohne Verpflichtungen zu verspüren oder sich ängstlich zu fühlen. Jetzt kann ich mit ihm spielen, seinen Arsch packen, mich offen necken, wohl wissend, dass das nicht zu unmittelbaren Erwartungen für den Abend führt. Wir haben einfach Spaß und es ist so gut! Die Entdeckung des Keuschheitskäfigs hat unsere Beziehung wirklich verbessert. Obwohl wir uns nie als ein besonders versautes Paar betrachteten und eher zu „Vanille“ neigten, bereicherte die Anwendung männlicher Keuschheit unsere Beziehung. Ich habe lange gezögert, „meinen Mann in einen Käfig zu sperren“, aber seit er akzeptiert und mitgespielt hat, ist unsere Liebesbeziehung wieder scharf und gesund! Ich rate denjenigen, die zögern, die männliche Keuschheit mit ihrem Partner auszuprobieren, dringend, den Schritt zu wagen. Diese Praktiken, die zunächst tabu erscheinen, werden schnell zur Selbstverständlichkeit und können einen echten und positiven Einfluss auf die Beziehung haben.

Wenn die Verwendung eines Keuschheitskäfigs es ermöglicht, das Verhalten Ihres Mannes in Bezug auf seine primären Bedürfnisse mechanisch zu ändern, kann es auch interessant sein, ihm nach Ablauf der Keuschheitsperiode zu zeigen, wie sehr sich Ihre Beziehung verbessert hat zu diesem Gerät und wie wichtig es ist, immer auf die Frau zu hören, die uns liebt!

Weiterlesen

Gérer la libération de votre homme - Chastifyme
Comment Aborder la Chasteté Masculine avec sa Partenaire ? - Chastifyme

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.