Infos & Astuces

Männliche Keuschheit: Männlichkeit neu definieren

Chasteté Masculine : Redéfinir la Virilité - Chastifyme

Hallo an euch, liebe Kontrollinhaber, liebe Unterwürfige. Heute biete ich Ihnen eine Überlegung an, die sich jede Domina, wie göttlich sie auch sein mag, und jeder Unterwürfige, wie gehorsam er auch sein mag, eines Tages fragen wird.

Denn Sie, die dies lesen, haben sich sicher schon gefragt: „Was für ein Mann würde einer Frau erlauben, seinen Penis in einem Keuschheitskäfig zu halten und ihr die Kontrolle über ihre Sexualität zu geben?“ „Oder mit anderen Worten: Warum um alles in der Welt sollte sich ein Mann, der seine Bedürfnisse befriedigen und ausdrücken kann, auf eine Praxis einlassen, die demütigend und kastrierend wirken kann? Wenn Sie sich diese Art von Frage stellen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!

In der Vielzahl vorhandener männlicher Profile entscheiden sich einige dafür, sich der Autorität einer dritten Person zu unterwerfen, um die Kontrolle über ihren sexuellen Appetit zu behalten. Diese dritte Person kann die Frau sein, mit der wir unser Leben teilen, wie eine professionelle Domina, deren Trainingsfähigkeiten nicht mehr unter Beweis gestellt werden müssen ;) Aber ist es wirklich ein ECHTER Mann, sich selbst auf diese Weise Gewalt anzutun? Sollte nicht ein Mann das dominierende Übel sein, der unter dem Deckmantel seiner sexuellen Impulse das Verhalten aller innerhalb des Paares diktiert?

Lassen Sie uns die Angelegenheit ein für alle Mal klären.

Was ist ein „richtiger“ Mann?

Der Mensch, DER ECHTE MANN, ist ein Wesen der Vernunft. Und die Vernunft lässt sich nicht von Impulsen diktieren! Ein echter Mann versteht es, Vergnügen und Verlangen zu verbinden und die Erwartungen seiner Geliebten zu erfüllen. Ein echter Mann hat vor allem die Kontrolle über seine Impulse und seine niederen Instinkte.

Außerdem kennt ein ECHTER Mann seine Stärken und gibt seine Schwächen zu ... Und wenn seine leidenschaftlichen Wünsche nicht mit denen seiner köstlichen Begleiterin vereinbar sind, dann übernimmt er die Führung bei der Suche nach Lösungen ODER bittet um Hilfe, um ein Gleichgewicht in Ihrer Beziehung zu finden. Die Größe eines Mannes wird an dem Respekt gemessen, den er seinen Mitmenschen entgegenbringt.

Es ist daher an der Zeit, den männlichen Stolz wieder dahin zu bringen, wo er sein sollte: Der wahre Mann ist daher ein vernünftiges Wesen und in der Lage, sich zum Wohle seiner Frau zurückzuhalten.

Wenn also einige Männer die Initiative ergreifen und einen Keuschheitskäfig tragen (TOP!!), wird es anderen zweifellos schwerer fallen, zuzugeben, dass sie ihre Leidenschaft zügeln müssen. In diesem Fall obliegt es oft der zukünftigen angehenden Domina, die manchmal heikle Aufgabe zu übernehmen, das Thema Keuschheitskäfige zur Sprache zu bringen.

Seien Sie vorsichtig, ich sage nicht, dass ein feuriger Liebhaber nichts Appetitliches für Frauen hat! Aber wie ich bereits in einem früheren Artikel zum Ausdruck gebracht habe, ist die Schwankung des Verlangens bei Frauen viel subtiler als bei Männern. Wir alle wissen, dass der Anfang einer Beziehung sehr intensiv sein kann, aber meine Herren, lernen Sie bitte, die Zeichen zu entschlüsseln, die Ihre Frau sendet, wenn diese erste Phase endet! Sonst wird man unternehmungslustig, und das ist in einer Beziehung nicht gut.

Bin ich der echte Mann?

Keuschheitskäfig für Männer

Eine Frage, die auf den ersten Blick naiv erscheint, aber tatsächlich viel mehr über dich verraten kann, als du dir vorstellst, liebe zukünftige Unterwürfige. Wenn die von Ihrer Frau gesendeten Signale noch nicht entschlüsselt sind, empfehle ich Ihnen, einige Merkmale aufzulisten, die Ihnen helfen könnten zu verstehen, dass Sie selbst etwas zu unternehmungslustig sind ;):

  • Sie bemerken, dass zwischen Ihrer Libido und der Ihres Partners eine große Lücke besteht
  • Sie haben grenzenlose Libido und Energie
  • Sie haben sich bereits so sehr zu einer anderen Frau(n) hingezogen gefühlt, dass Sie fast die Grenze des Akzeptablen überschritten haben (Täuschung)
  • Du hast immer Recht, es sind die anderen, die Unrecht haben oder es nicht verstehen.
  • Sie haben ein Arbeitsumfeld, in dem Sie respektiert und bewundert werden oder Einfluss haben, und Sie haben das Bedürfnis, in Ihrem Zuhause zu glänzen
  • Du hast großes Selbstvertrauen

    Wenn Sie also dem läufigen Tier näher sind als dem ausgeglichenen Mann, für den Sie sich gehalten haben, sollten Sie sich im Bereich der Keuschheit und Kontrolle von Ihrem Partner leiten lassen. Es wird Ihre Beziehung verbessern, seien Sie sicher. Obwohl dies für manche seltsam und schwierig erscheinen mag, gibt es hier nichts Demütigendes oder Kastrierendes. Du wirst einfach aufhören, an dich selbst und deine Bedürfnisse zu denken und dich endlich auf das Wesentliche konzentrieren: deine Beziehung.

    Ich spüre von hier aus die meisten Skeptiker, die an der Wirksamkeit von Keuschheitskäfigen zweifeln. Aber seien Sie versichert, dass die Zahl der Paare, die nach dem Eingesperrtsein ihre Leidenschaft und fleischliche Lust (wieder)entdeckt haben, außergewöhnlich ist! Indem Sie sich bereit erklären, ein Zwangsobjekt unter dem Joch Ihrer zukünftigen Domina zu tragen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihrer Frau die Macht der Kontrolle geben…. und zukünftige verrückte Momente! Überlassen Sie Ihrer Frau die Kontrolle, überlassen Sie sich ihr, zeigen Sie ihr, dass Sie ihr ergeben sind, und stellen Sie sicher, dass Sie sie würziger als je zuvor wiederentdecken werden.

    Es ist durchaus üblich, dass Männer, die wichtige Positionen innehaben, ihren sozialen Status mit dem ihres Intimlebens assoziieren. Außerdem neigen diese „dominanten“ Männer in ihrem Berufsleben dazu, ALLES kontrollieren zu wollen. Hier müssen Sie, meine lieben Leser, sich manifestieren, indem Sie die Macht zurückgewinnen, die Ihnen zusteht! Der Käfig wirkt auf diese Männer als Therapie der Unterstützung und des Loslassens. Sie werden sehen, zukünftige Dominas, diese Männer entwickeln schnell eine Vorliebe für Unterwerfung und werden mehr verlangen, wenn sie sehen, wie sehr Sie gemeinsam aufblühen werden.

    Umgekehrt brauchen manche Männer einen Anreiz, um sich für ihre Frau zu interessieren. Das Einsperren eines Süchtigen der tödlichen „Couch-TV-Spiel“-Kombination kann ihn eindringlich daran erinnern, dass man seiner Frau nicht den Hof macht, „wenn er will, bei Gelegenheit oder wenn er darüber nachdenkt“. Eine Frau hat das Recht zu erwarten, dass ihr Mann sich für sie interessiert und sie begehrt. Die Freigabe des Keuschheitskäfigs wird dann als Tauschmittel dienen. „Willst du freigelassen werden? Also 5 Kilo abnehmen!“ Teuflisch…. Aber effektiv ;)

    Die echten Frauen, die alles dominieren werden!

    Keuschheitskäfig für Männer

    Hier sind einige Profile von Frauen, die ausgezeichnete Kandidaten dafür sind, endlich wieder die Zügel des gemeinsamen Vergnügens zu Hause in die Hand zu nehmen.

    1. Die Hausfrau Die Hausfrau kann sich zu Hause langweilen und sich angesichts der Arbeit ihres Mannes hilflos fühlen. Was gibt es Schöneres, als beim Aufbau dieser neuen Art von Beziehung die Führung zu übernehmen?
    2. Die aktive Frau Die berufstätige Frau ist es gewohnt, im Beruf Verantwortung zu übernehmen, sie kann sich durchsetzen und Respekt einfordern. Sie ist es gewohnt, zu bekommen, was sie will, und das hilft ihr, sicherzustellen, dass ihr Haushalt so funktioniert, wie sie es erwartet. Dann wird es eine köstliche Ablenkung sein, Ihr zukünftiges Thema mit dem Tragen eines Käfigs zu beginnen ;)
    3. Die obsessive Frau Sie möchte, dass alles so läuft, wie sie es möchte, dass alles in Ordnung ist. Sie möchte wissen, wann etwas passiert, und sie möchte, dass alles so passiert, wie sie es möchte. Kurz gesagt, eine Domina, eine reine, eine harte. Die Beziehung, die sie aufbauen möchte, wird wahrscheinlich sehr dominant sein... Aber was für ein Vergnügen für die Unterwürfige, die sich gerne all ihren Wünschen unterwirft!

    Es ist wichtig anzumerken, dass diese Praxis auch für gleichgeschlechtliche Paare von Vorteil sein kann, obwohl sich mein Blog auf heterosexuelle Paare konzentriert, da ich damit am besten vertraut bin.

    Erkennen Sie sich in einem dieser Profile wieder? Und dein Partner? Sagen Sie mir, was Sie darüber denken.

    Weiterlesen

    La puissance cachée derrière la chasteté masculine - Chastifyme
    Comment mettre une cage de chasteté ? - Chastifyme

    Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.