Infos & Astuces

Die verborgene Kraft hinter der männlichen Keuschheit

La puissance cachée derrière la chasteté masculine - Chastifyme

Als ich heute mit meiner Freundin, einer professionellen Domina, sprach, dachte ich über einen entscheidenden Aspekt meiner Beziehung zu Théo, meinem unterwürfigen Ehemann, nach: die Macht, die ich über die Orgasmen meiner Partnerin habe und wie ich damit umgehe. Es ist ein bisschen so, als würde man ihm die Nahrung geben, die er braucht, aber in kontrollierten Dosen. Stellen Sie sich für einen Moment vor, wenn er uneingeschränkten Zugang zu diesem Essen hätte, würde er einen Essattackenfall bekommen und unter den Folgen leiden. Wir sind uns einig, das ist nicht das, wonach wir suchen. Wenn er mir durch das Tragen seines Käfigs die Kontrolle gibt, kann ich seine Orgasmen regulieren und ein gesundes Gleichgewicht in seinem Leben aufrechterhalten. Es trägt zu seinem geistigen Wohlbefinden und unserer Beziehung bei. Ich sorge immer dafür, dass er in seinem Keuschheitskäfig eingesperrt bleibt.

Aber täuschen Sie sich nicht, er gibt mir diese Macht wissentlich und weiß, dass er sie zurückbekommen kann, wenn er meinen Erwartungen entsprechend handelt. Seine Entscheidung, mein Glück in unserer Beziehung zur Priorität zu machen, zeigt seine Stärke als Partner. Ich halte ihn nicht für einen Unterwürfigen oder einen „Cuck“, wie man respektlos sagen könnte. Ich sehe ihn als einen kraftvollen Partner, der die Stärke seiner männlichen Libido und seine Fähigkeit erkennt, seine Gedanken und Handlungen zu kontrollieren. Sein Maß an Selbstbewusstsein verdient meinen größten Respekt.

Ich finde, dass dies der beste Weg ist, ihn zu unterstützen und ihn zu ermutigen, sein Bestes zu geben. Im Gegenzug wird mein Verlangen nach ihm immer größer, wenn ich sehe, wie er sich so engagiert. Sobald er in seinem Käfig eingesperrt ist, werden Sie eine Veränderung an ihm bemerken. Diese Veränderung wird es Ihnen ermöglichen, noch mehr von seinen Qualitäten zu entdecken und Ihr Verlangen nach ihm wird nur noch größer. Er wird aufmerksamer auf Ihre Bedürfnisse eingehen und aufrichtig versuchen, Sie auf jede erdenkliche Weise zufriedenzustellen.

Zuerst hatte ich das Gefühl, er würde mir sagen, was ich hören wollte, und das ärgerte mich. Aber ich verstand schnell, dass es sein Verstand war, der mir die Kontrolle über sein Vergnügen gab. Mit der Zeit verstand ich, dass er in mir seine eigene Erfüllung fand. Wenn ich zufrieden bin, findet er sein eigenes Vergnügen. Manchmal gewähre ich ihm Zugang zu meinem Körper und dann wird er zu einem echten Hengst, was vorher nicht der Fall war.

Das Einsperren Ihres Mannes in seinen Käfig wird zu einem täglichen Ritual, das nie an Interesse verliert. Es gibt ihm einen Sinn und im Gegenzug wird er dich lieben und respektieren, bis du dich entscheidest, ihn freizulassen. Wenn du ihn einsperrst, wirst du unglaubliche Kräfte entdecken.

Weiterlesen

Comment exciter son soumis en cage de chasteté ? - Chastifyme
Chasteté Masculine : Redéfinir la Virilité - Chastifyme

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.