Guides

Vollständiger Leitfaden für Anfänger: Die Kunst der männlichen Keuschheit

Endlich ist es soweit, Sie und Ihr Partner haben mehrfach darüber gesprochen und Sie haben beschlossen, die männliche Keuschheit auszuprobieren. Glückwunsch ! Willkommen in einer völlig neuen Welt voller Erlebnisse. Wir hoffen, dass Sie sie genauso lieben wie wir.

Wie man anfängt?

Als erstes empfehlen wir ein offenes und ehrliches Gespräch mit Ihrem Partner oder Dominanten. Wir können nicht genug betonen, dass eine offene und ehrliche Kommunikation die Grundlage ist, von der jeder ausgehen sollte. Das gilt für viele Lebensbereiche. Vor allem im Beziehungskontext und ganz besonders, wenn es um sexuelle Fantasien geht.

Wenn Ihr Partner Ihnen seine intimsten Wünsche anvertraut, müssen Sie ihm zuhören und ihn respektieren, um den Mut zu haben, mit Ihnen darüber zu sprechen. Auch wenn es etwas ist, das Ihnen nicht gefällt oder das Sie abstößt, beschämen Sie ihn nicht, er hat genug Mut, Ihnen das zu sagen.

Jetzt müssen Sie Ihren Käfig auswählen!

Für Leute, die ein Gerät zum ersten Mal ausprobieren, würden mein Team und ich wahrscheinlich einen Käfig aus Harz oder 3D-Harz empfehlen.

Sie haben die Wahl zwischen Resin, 3D Resin und Metall. Wie bei allen Dingen haben sie ihre Vor- und Nachteile, je nachdem, was Sie wollen. Hier ist eine Tabelle, die die Vor- und Nachteile der einzelnen Keuschheitskäfigmaterialien zusammenfasst.

Keuschheitskäfig-Anleitung-Verwendungsmaterial

Messen Sie sich selbst und betrügen Sie Ihre Maße nicht! Im Allgemeinen müssen Sie die Länge Ihres Penis im nicht erigierten Zustand sowie die Breite und den Umfang Ihres Penis und Ihrer Hoden (gemessen hinter und um den Hodensack) kennen.

Für Keuschheits-Anfänger kann ich Folgendes wärmstens empfehlen:

Sie sind beide sehr gut und wirklich erschwinglich!

Das Paket liegt in meinen Händen.

Gewöhnen Sie sich an den Keuschheitskäfig und testen Sie ihn, spielen Sie ein paar Stunden, ein paar Tage damit. Nehmen Sie es auseinander und bauen Sie es wieder zusammen. Machen Sie sich mit dem Käfig vertraut, da Sie dort wahrscheinlich viel Zeit verbringen werden. Passt das Gerät problemlos? Ist der Verriegelungsmechanismus etwas schwergängig? Lassen sich die Schlüssel leicht entfernen, wenn das Gerät gesperrt ist? Hat das Gerät scharfe oder raue Kanten? Dies sind alles Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie einen Käfig einsetzen.

Glauben Sie an meine Erfahrung, Ihr Käfig wird ein Teil von Ihnen werden, es ist besser zu wissen, was Sie Tage, Wochen oder sogar Monate lang tragen werden.

Es ist Zeit, deinen Käfig anzuziehen!

Aufgrund der Aufregung ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie beim Versuch, das Gerät anzulegen, eine Erektion bekommen. Das ist völlig normal! Dies kann jedoch frustrierend sein, wenn Sie einfach nur Dinge erledigen wollen.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die Situation zu „deeskalieren“: Bitten Sie Ihren Partner/Dominanten, bei Bedarf den Raum zu verlassen. Denken Sie an Dinge, die nicht sexy sind. Atme tief und ruhig.

Und wenn das nicht hilft, kalt duschen. Die Kälte wird Ihre Erektion definitiv zerstören, aber die Kälte führt auch dazu, dass sich Ihre Blutgefäße verengen, wodurch alles etwas kleiner wird. Das ist eine hervorragende Sache.

Ich bin eingeölt, im Käfig und eingesperrt. Ich bin in Keuschheit, ist es vorbei?

Keuschheitskäfig-Anleitung-Verwendung-Größenmessung

Die letzte Sicherheitsmaßnahme: Schlüssel.

Es gibt 3 Hauptszenarien mit Keuschheit und Schlüsseln. Das eine ist, dass Sie und Ihr Partner dies gemeinsam tun, das andere ist, dass Sie eine Herrin oder einen Meister dafür bezahlen, Ihre Schlüssel zu behalten, oder dass Sie es alleine erledigen.

  1. Wenn Sie und Ihr Partner es gemeinsam machen, ist das fantastisch! Trennen Sie die Schlüssel – die meisten Geräte verfügen über mindestens zwei Schlüssel. Sie bewahren eines an einem sicheren Ort auf und Ihr Partner behält eines. Das Muss ist, dass sie es um den Hals trägt, damit Sie sie ständig sehen und sich an dieses Geheimnis zwischen Ihnen erinnern können. Soweit ich weiß, ist es ein köstliches Gefühl! Dennoch müssen Sie einen der Schlüssel an einem sicheren und zugänglichen Ort aufbewahren, falls der erste Schlüssel verloren geht oder ein absoluter Notfall eintritt.
  2. Der Zweitschlüssel an einem sicheren Ort. Es ist Zeit zu überprüfen, wie Sie sich fühlen und sich damit zu bewegen. Wie wird der Käfig platziert? Gibt es Beschwerden? …Ein Gerät, das gut zu Ihnen passt, sollte nicht zu unbequem sein. Die einzig möglichen Beschwerden sollten auftreten, wenn Sie versuchen, eine Erektion zu bekommen. Ansonsten muss das Gerät bequem sein.
  3. Wenn alles in Ordnung ist, ist es Zeit, Ihre Hoden zu untersuchen. Wie sind sie? Sind sie dicht? Gibt es Reibung? Sollte es zu Abrieb kommen, benötigen Sie einen etwas größeren Ring, also wählen Sie die größere Größe. Ihre Hoden sollten ihre Farbe nicht ändern. Wenn sie sich blau oder lila verfärben, tragen Sie den Keuschheitskäfig nicht mehr und verwenden Sie einen größeren Ring.

Etwas anderes ?

Der letzte große Punkt betrifft längerfristige Keuschheit, Gesundheit und Sauberkeit. Jeden Tag waschen. 2 Mal pro Tag, wenn Sie körperlich arbeiten oder Sport treiben. Seife und Wasser reichen aus, um die Arbeit zu erledigen, und die meisten Geräte verfügen über eine Harnröhrenöffnung und seitliche Öffnungen zur Belüftung Ihres Penis. Ihre Gesundheit muss absolute Priorität haben. Ich rate Ihnen, einmal am Tag aus Ihrem Käfig herauszukommen, um Ihren Käfig und Ihren Penis vollständig zu reinigen.

Keuschheit ist keine Entschuldigung für mangelnde Hygiene. Wenn Sie es versäumen, sauber zu bleiben, ist das eine Schande für Sie selbst und Ihren Partner/Schlüsselhalter – seien Sie stolz auf Ihre unterwürfigen Entscheidungen und passen Sie auf sich auf.

Bleib sauber – sonst ist es einfach nur schlimm. Regelmäßig mit Wasser und Seife waschen.

Genießen Sie die Welt der männlichen Keuschheit. Die Dinge werden nie wieder so sein wie zuvor, das versichere ich Ihnen. Willkommen und genießen Sie.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben (vielleicht haben wir in diesem Leitfaden etwas ausgelassen, das wir Ihrer Meinung nach aufnehmen sollten), lassen Sie es uns bitte wissen.

Weiterlesen

2 Kommentare

sorgelakhanakp9z5+2o3d1g2shsrm@gmail.com

sorgelakhanakp9z5+2o3d1g2shsrm@gmail.com

quam eos voluptatem velit et illo laborum cum commodi ut nobis aut nemo molestias dolores sit. in accusamus quis facilis debitis nam in aut repellat non voluptatem minus voluptatem nihil accusamus qui

medranostarckuzz8n0+2o3d1iacdhs6@gmail.com

medranostarckuzz8n0+2o3d1iacdhs6@gmail.com

reprehenderit odio sit nemo autem. impedit exercitationem numquam autem incidunt quod rerum sint molestiae adipisci ipsa ipsam. illum nesciunt iste aperiam quo eos aspernatur illum eius velit est aute

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.